Produkte

Im Bereich Produkte erhältst du eine komplette Übersicht deiner importierten Produkte, Marken, Typen und Tags. Hier kannst du deine Produkte verwalten und bearbeiten.

Alle Produkte

Hier siehst du alle deine importierten Produkte. Diese werden als „Custom Post Type“ eingefügt und sind somit getrennt von deinen „normalen Beiträgen“, können aber genau so bearbeiten werden, wie du es gewohnt bist. Du hast sowohl deine veröffentlichten Produkte, deine Entwürfe, als auch die gelöschten Produkte im Papierkorb. Bedeutet also auch, dass du Produkte, die du versehentlich gelöscht hast, ohne Probleme auch wiederherstellen kannst.

Produkt bearbeiten

Jedes importierte Produkt findest du unter dem Punkt „Alle Produkte“. Möchtest du ein Produkt bearbeiten, klickst du auf „Produkt bearbeiten“ und gelangst zur Übersichtsseite deines Produktes. In diesem Bereich kannst du alles einstellen, was mit deinem Produkt zu tun hat. Wenn du nichts weiter hinzufügen möchtest, wird die Ausgabe des Standard Templates geladen. Also alles was du im „Standard Template“ hinterlegt hast, wird ausgegeben – sonst nichts. Das kannst du aber ändern und individuell anpassen.

Für jedes importierte Produkt können umfangreiche Einstellungen vorgenommen werden.

Tipp!
Nutze für eine einheitliche Ausgabe auf Produktseiten das Standard Template. Wie das Affilipus Standard Template funktioniert, erfährst du im Bereich „Standard Template“ dieser Dokumentation.
Tipp!
Affilipus ist ziemlich mächtig und umfangreich, weshalb dieser Bereich schnell unübersichtlich werden kann. Vielleicht benötigst du gar nicht alle Möglichkeiten, die wir dir bieten. Vielleicht möchtest du aber auch einfach nur eine andere Reihenfolge der jeweiligen Einstellungsmöglichkeiten haben. Gar kein Problem! Verschiebe die entsprechenden Felder einfach via Drag&Drop, um die Reihenfolge deinen Vorstellungen anzupassen.

Du möchtest einzelne Bereiche ausblenden? Auch kein Problem! Im Bereich „Ansicht anpassen“ kannst du dir alle Boxen wegklicken oder dazuklicken. Was du nicht benötigst, kommt raus und wird dir nicht mehr angezeigt. Solltest du den Bereich doch wieder benötigen, kannst du ihn jederzeit wieder sichtbar schalten, in dem du den Bereich „Ansicht anpassen“ aufrufst.

Textbereich / Benutzerdefinierte Beschreibung

Der Textbereich unterscheidet sich nicht von dem Standard-Textbereich für WordPress Seiten und Beiträge. Nutze diesen Bereich um deine persönliche Produkt-Review zu gestalten.

Wichtig!

Du musst diesen Bereich im Standard Template mit folgendem Shortcode hinterlegt haben, damit er auf Produktseiten angezeigt wird:

[affilipus_user_description]

Wenn du das Standard Template bisher nicht verändert hast, wird dieser Bereich definitiv dargestellt.

Marken & Typen

In den Bereichen „Marken“ und „Typen“ findest du die Auflistung der im System hinterlegten Marken und Typen. Genau wie die WordPress Kategorien deiner Blog-Beiträge kannst du diese hier dem Produkt zuordnen.

Tipp!
Beim Produktimport wird die Marke und der Typ für das Produkt automatisch gesetzt. Im Bereich „Produkt bearbeiten“ hast du dann noch einmal die Möglichkeit die Marke bzw. den Typ zu ändern oder eine neue Marke bzw. Typ hinzuzufügen. Auch mehrere Marken und Typen sind möglich. 

Tags

Tags ermöglichen dir das Produkt Tagging mit verschiedenen Schlagwörtern. Diese Funktion sollte dir ebenfalls aus dem „normalen WordPress Beiträgen“ bekannt sein. Du kannst dir entweder aus den häufig genutzten Schlagwörtern deine Tags zusammenklicken oder neue Tags eingeben.

Tipp!
Trage einzelne Schlagwörter mit einem Komma getrennt in die Eingabemaske ein, um sofort mehrere Tags anzulegen und einem Produkt zuzuordnen. 

Affilipus Produkt Eigenschaften

In diesem Bereich findest du allgemeine Eigenschaften zum Produkt und die Produkt Features.

Allgemeine Produkteigenschaften

Hier findest du alle Produkteigenschaften die aus der API kommen und importiert wurden.

Es kann vorkommen, dass einige Werte fehlen. Dies liegt häufig daran, dass diese zum Importzeitpunkt nicht zur Verfügung standen. Du hast die Möglichkeit die Werte von Hand nachzutragen.

Einige Produkteigenschaften können nicht bearbeitet werden. So zum Beispiel der EAN-Code oder die ASIN. Diese Eigenschaften werden für die interne Verarbeitung (z.B. Preisabfragen) benötigt und müssen normalerweise auch nicht angepasst werden.

Folgende Shortcodes findest du in diesem Abschnitt

Produktmaße:

Produktgewicht:

Verpackungsmaße:

Gewicht mit Verpackung:

Features

Im Unterbereich „Features“ kannst du importierte Produktfeatures verwalten. Du kannst die Reihenfolge der Features und die genaue Bezeichnung ändern. Außerdem können einzelne Features gelöscht und neue hinzugefügt werden.

Produktfeatures können innerhalb einer Produktseite ausgegeben werden. Dazu nutzt ihr folgenden Shortcode:

Außerdem werden Produktfeatures automatisch bei Features angezeigt.

Jegliche Änderungen, seien es Änderungen an vorhandenen Features oder neu hinzugefügte Features, speicherst du automatisch, in dem du das Produkt aktualisierst oder einen nicht veröffentlichten Post speicherst.

Solltest du die Reihenfolge der Features ändern wollen, kannst du die einzelnen Features einfach via Drag&Drop verschieben.

Folgende Shortcodes findest du in diesem Abschnitt

 

Affilipus Produkt Beschreibung

Die Affilipus Produkt Beschreibung zeigt dir die aus der API importierten Produktbeschreibung an. Die Beschreibung findest du wieder in einer typischen WordPress Textbox, welche du nach deinen Wünschen anpassen kannst. Du kannst den bereits vorhandenen Text abändern, neuen Text hinzufügen und um eigene Formatierungen und Bilder ergänzen. Mit folgendem Shortcode kannst du den Inhalt des Textfeldes in deinem Standard Template oder an anderer Stelle der Produktseite ausgeben.

Folgende Shortcodes findest du in diesem Abschnitt

Affilipus Produkte und Reflinks

Der Bereich Affilipus Produkte und Reflinks zeigt dir die Affiliate Links zum jeweiligen Produkt an.

Du hast auch hier verschiedene Möglichkeiten diese mit Shortcodes darzustellen und in deinen Beitrag einzubauen:

Die Spalte „Partner“ gibt dir eine Übersicht darüber, von welchem Partner-Shop dieses Produkt importiert wurde.

Die Spalte Produktbezeichnung gibt dir den verwendeten Produkttitel aus. Bei verwandten Produkten, die du deinem Hauptprodukt zugeordnet hast, kannst du den Titel hier ebenfalls individuell gestalten. Der Titel kann über folgenden Shortcode ausgegeben werden

(wobei du „XX“ immer durch die gewünschte Produkt ID deines Produktes ersetzen musst)

Tipp!
Die jeweilige Produkt-ID siehst du immer auf deiner Produktseite, oder auf der Übersicht aller Produkte.
Achtung!
Verwandte Produkte haben vom Hauptprodukt abweichende IDs. Die jeweilige Produkt-ID, siehst du aber ebenfalls in der Übersicht deiner Produkte und Reflinks.  

Preis

In der Spalte „Preis“ kannst du den Standard-Preis, der für dieses Produkt angezeigt werden soll, auswählen. Es empfiehlt sich den Angebotspreis darzustellen, da dieser in den meisten Fällen dem Preis auf der Partnerseite entspricht. Der hier eingestellte Preis kann über einen Shortcode ausgegeben werden.

Außerdem kommt er bei anderen Shortcodes, wie der Produktbox zum Tragen.

Affiliate Links

Die Spalte „Affiliate Links“ vereinfacht dir das Einbauen eines Reflinks. Hier kannst du jeweils einen eigenen Linktext pro Shortcode einfügen. Du kannst je nach verfügbaren Daten nicht nur zur Produktseite, sondern auch direkt in den Warenkorb und anderen Bereichen des Produktes verlinken.

Tipp!
Shortcodes können ineinander verschachtelt werden. So kannst du z.B. mit folgender Kombination einen Link zu der Produktseite generieren, der stetig den aktuellen Namen deines Produktes als Linktext beinhalten wird.

Hier eine kurze Übersicht der verfügbaren Shortcodes/Wichtige Shortcodes:

Link zur Produktseite:

Link zur Wunschliste:

Link zu den Kundenrezensionen:

Link zu allen Angeboten:

„XX“ steht immer für die jeweilige Produkt ID. „Linktext“ kannst du durch jeden beliebigen Text ersetzen.

Tipp!
Du kannst Reflink-Shortcodes auch in anderen Beiträgen und Seiten einbauen. Wenn du zum Beispiel eine Seite über die besten Produkte des Jahres 2015 erstellen möchtest, ein paar Produkte auflistest und zu jedem etwas schreibst, kannst du die normalen Produkt-Shortcodes verwenden, um auch diese Seite attraktiver zu gestalten und stets mit aktuellen Preisinformationen und Produktbezeichnungen dienen.

Affilipus CDN Bilder

Der Bereich „Affilipus CDN Bilder“ kann je nach Produkt sehr lang und umfangreich sein. Hier kommt es darauf an, wie viele Bilder der Shop bzw. der Händler zu dem entsprechenden Produkt hinterlegt hat. Dennoch ist dieser Bereich sehr sinnvoll, wenn du mit vielen Bildern arbeiten möchtest, aber zum Beispiel nicht so schnell an die Grenze der Amazon Richtlinien kommen willst.

Affilipus zeigt dir hier alle Links zu allen, in der API verfügbaren Bildern, an. Diese Links kannst du in deine Produktseiten, Beiträge und Seiten einbauen, um deine Produkte besser vorzustellen und deine Seite mit den Produktbildern zu verschönern.

Je nach Produkt werden dir hier verschiedene Bildgrößen ausgegeben. Diese können wie folgt lauten: „swatch“, „small“, „medium“ oder „large“

Diese Links kannst du, wie du es wahrscheinlich von deinen normalen Seiten und Beiträgen schon kennst, über die Standard WordPress Funktion „Dateien hinzufügen“ einfügen. Hierzu nutzt du einfach die Funktion „von URL einfügen“. Hier fügst du den kopierten Link ein.

Zudem kannst du noch die Ausrichtung des Bildes (Links, Zentriert, Rechts oder keine) wählen, eine Bildunterschrift, sowie ein Alt-Attribut hinzufügen.

Darüber hinaus lässt sich auch ein Link auf das Bild setzen. Entweder kannst du zum Bild selber verlinken, oder auch einen externen Link hinterlegen. Hier könntest du zum Beispiel auch noch einen Affiliate Link hinterlegen. Achte aber darauf, dass dies den Richtlinien deines Partnerprogramms entspricht. Amazon beispielsweise möchte nicht, dass du Bildern einen direkten Affiliate Link zu Produkten zuordnest.

Tipp!
Beachte bei der Verwendung von externen Bildern immer die Richtlinien des Partnerprogramms. Amazon Produktbilder dürfen beispielsweise nicht mit einem Affiliate Link bestückt werden.